Brexit Update

Brexit-Update: Unternehmen haben immer noch Probleme mit dem GVMS

Luca

26/01/2022

Marketing Officer

Viele Unternehmen haben mit dem neuen GVMS-System zu kämpfen, das im Vereinigten Königreich am 1. Januar 2022 in Betrieb genommen wurde.

Warenverkehrsdienst (Goods Vehicle Movement Service)

Der Goods Vehicle Movement Service (GVMS) ist ein Zollsystem der britischen Zollbehörde, das die Abfertigung von Fahrzeugen aus der EU beschleunigen soll, indem es die Vorabanmeldung des Manifests ermöglicht. Wenn Waren aus China verschifft werden, bleibt genügend Zeit für die Bearbeitung der Dokumente und die Abfertigung der Sendungen. Die Fähre aus der Europäischen Union erreicht das Vereinigte Königreich in zwei Stunden, was bedeutet, dass die Lkw auf die Abfertigung warten müssen, was zu Verzögerungen und Staus im Hafen führen kann.

 

Bis zum 1. Januar 2022 wurde das GVMS-System nur für die Beförderung von Waren aus der Europäischen Union in das Vereinigte Königreich im Rahmen des Gemeinsamen Versandverfahrens verwendet. Diese Einschränkung ist nun aufgehoben, und alle bewegten Güter müssen registriert werden.

Unternehmen haben Probleme mit dem GVMS

Viele Unternehmen haben Probleme mit dem GVMS und bitten ihre Zollagenten um Hilfe bei der Registrierung ihrer Sendungen, die kein Zollverfahren, sondern ein Logistikverfahren ist. Als Zollagent kann Ihnen Customs Support nicht bei der Registrierung Ihrer Sendung helfen. Darum muss sich Ihr Transportunternehmen kümmern. Wir können Ihnen bei der Einfuhr oder Ausfuhr Ihrer Produkte helfen.

Unternehmen, die Waren in das Vereinigte Königreich exportieren, sollten sich eng mit ihrem Transportunternehmen abstimmen, um sicherzustellen, dass die Waren ohne Verzögerung zu Ihrem Endkunden im Vereinigten Königreich transportiert werden können. Das Gleiche gilt für Unternehmen, die Waren aus dem Vereinigten Königreich in die Europäische Union exportieren.

Weitere Informationen über GVMS

Weitere Informationen über das britische GVMS-System finden Sie auf diesen beiden Webseiten der britischen Regierung:

Registrieren Sie sich für den Güterverkehrsdienst: Wenn Sie ein Transportunternehmen sind und Waren durch einen Hafen im Vereinigten Königreich befördern, der den Güterverkehrsdienst nutzt, müssen Sie sich für diesen Dienst registrieren lassen, um Ihre Waren durch den Zoll zu bekommen.

Prüfen Sie, wie Sie Waren durch Häfen befördern, die den Warenverkehrsservice nutzen: Wenn Sie ein Händler, ein Transportunternehmen oder ein Spediteur sind und einen Hafen im Vereinigten Königreich anlaufen, der den Warenverkehrsdienst nutzt, finden Sie heraus, was Sie tun müssen, um Ihre Waren durch den Zoll zu bringen.

Wir helfen Ihnen gerne

Unsere Zollexperten helfen Ihnen gerne bei allen zollrelevanten Fragen zum Versand von Waren zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich. Wir haben Büros im Vereinigten Königreich und in vielen Ländern der Europäischen Union. Wenden Sie sich an einen unserer Spezialisten, wenn Sie Fragen zum Handel zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich haben oder Hilfe benötigen.