The Benefits of a Customs Warehouse

Die Vorteile eines Zolllagers

Kurt Crauwels
Kurt Crauwels
CEO Belgium & France

Einige Unternehmen importieren schon seit langem Waren von außerhalb der Europäischen Union. Für andere ist dies ein neuer Vorgang, seit das Vereinigte Königreich nicht mehr Teil der Europäischen Union ist. Der Import von Waren, für die Sie den präferenziellen Ursprung nicht nachweisen können, in die Europäische Union bedeutet, dass Sie Zölle und Mehrwertsteuer zahlen müssen, oder nicht?

Aufschieben der Zahlung von Einfuhrzöllen und Mehrwertsteuer

Es gibt Möglichkeiten für Importeure, die Zahlung von Einfuhrzöllen und Mehrwertsteuer aufzuschieben. Sie müssen Einfuhrabgaben und Mehrwertsteuer zahlen, wenn Sie Waren in die Europäische Union einführen und in den freien Verkehr bringen. Wenn Sie die Zahlung von Einfuhrzöllen oder Mehrwertsteuer aufschieben wollen, können Sie die Waren nicht in den freien Verkehr bringen. Dies ist möglich, wenn Sie Ihre Waren in einem Zolllager lagern. Aber was ist ein Zolllager?

Was ist ein Zolllager?

Ein Zolllager ist ein Lager, das unter zollamtlicher Kontrolle steht. Waren, die in einem Zolllager gelagert werden, befinden sich nicht im freien Verkehr. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Waren an ihren nächsten Bestimmungsort versenden, müssen keine Zölle oder Steuern gezahlt werden.

Wenn Sie die Waren an ein Unternehmen in der Europäischen Union verkaufen, müssen Sie die Waren in den freien Verkehr bringen und Einfuhrzölle und Mehrwertsteuer zahlen. Wenn Sie Ihre Waren jedoch an ein Unternehmen außerhalb der Europäischen Union verkaufen, müssen Sie bei der Wiederausfuhr aus der EU keine Einfuhrabgaben und Mehrwertsteuer zahlen.

Was sind die Vorteile eines Zolllagers?

Das Aufschieben der Zahlung von Einfuhrzöllen und Mehrwertsteuer ist gut für Ihren Cashflow. Sie können die Mehrwertsteuer nur dann zurückzahlen, wenn die Waren verkauft werden. Hier sind einige Beispiele, wann ein Zolllager zu Ihren Gunsten arbeitet.

  • Sie haben eine große Bestellung von Produkten ohne Präferenzursprungsnachweis, die von Ihrem Lieferanten im Vereinigten Königreich, einem Nicht-EU-Land, in Ihr Lager in Belgien kommt. Angenommen, Sie haben kein Zolllager. Sie müssen für alle Produkte Einfuhrzölle und Mehrwertsteuer zahlen, unabhängig davon, ob Sie sie an Unternehmen oder Verbraucher in der EU verkauft haben oder nicht. Wenn Sie ein Zolllager haben, müssen Sie nur dann Zölle und MwSt. zahlen, wenn Sie die Produkte innerhalb der EU verkaufen. Wenn Sie sie an ein Unternehmen oder einen Verbraucher außerhalb der EU verkaufen, führen Sie die Waren wieder aus, ohne Zölle oder Mehrwertsteuer zu zahlen.
  • Sie können Ihre Waren unter dem Zolllagerregime auf unbestimmte Zeit lagern, oder anders gesagt, wenn sie nicht bewegt werden, müssen keine Zölle / Mehrwertsteuer gezahlt werden.
  • Sie haben zwei Lieferanten für dasselbe Produkt - einen in China, außerhalb der EU, und einen in Polen, innerhalb der EU. Wenn Sie Ihren Bestand in einem Zolllager aufbewahren, können Sie von Ihrem Nicht-EU-Bestand (aus China) in Nicht-EU-Länder und von Ihrem EU-Bestand (aus Polen) in EU-Länder liefern. Auf diese Weise müssen Sie keine unnötigen Import- oder Exportzölle zahlen. Das nennen wir "smart picking" und "smart declaring". 

Ein Zolllager ist mit administrativen Verpflichtungen verbunden. Ein Zollagent wie Customs Support kann diese Verwaltung für Sie übernehmen, damit Sie sich auf Ihre Kunden konzentrieren können.

Wir raten Unternehmen, Systeme einzusetzen, die Smart Picking und Smart Declaring ermöglichen, um den Cashflow zu maximieren und die unnötige Zahlung von Zöllen und Mehrwertsteuer zu minimieren. Durch die Übermittlung der Warenbewegungen (via EDI) an unsere spezielle Zollsoftware sind wir in der Lage, Ihre Waren / Warenströme "zollgerecht" über unser Customs Warehouse System zu verwalten.

Wie bekomme ich ein Zolllager?

Ein Berater von Customs Support kann Ihnen helfen festzustellen, ob die Einrichtung eines Zolllagers die richtige Lösung für Sie ist. Wenn ja, kann er Ihnen bei der Beantragung der notwendigen Lizenz und der Einrichtung des Lagers helfen.

Wenn Sie ein Zolllager haben, kann sich Customs Support um die Verwaltung kümmern, so dass Sie sich darauf konzentrieren können, Ihr Versprechen an Ihre Kunden zu erfüllen. Take the load off your mind!