Customs Compliance - When Bike Parts Become Not Assembled Bikes

Einhaltung der Zollvorschriften - Wenn Fahrradteile zu nicht montierten Fahrrädern werden

Kelsey Vierkant

20/10/2021

Marketing-Beauftragter

Es ist wichtig, dass Sie alle Zollvorschriften und -bestimmungen einhalten. Die Nichteinhaltung kann zu Verzögerungen, Geldstrafen oder sogar zur Ablehnung Ihrer Sendung führen. Manchmal ist die Grenze zwischen Einhaltung und Nichteinhaltung dünner als den Unternehmen bewusst ist. Es gibt immer mehr Probleme mit importierten Fahrradteilen, die von der Zollbehörde nicht als Fahrradteile, sondern als nicht zusammengebaute Fahrräder angesehen werden.

Die richtige zollrechtliche Einstufung und Beschreibung Ihrer Waren ist von entscheidender Bedeutung.

Wenn Teile zum Fahrrad werden

Der niederländische Zoll legt derzeit ein verstärktes Augenmerk auf importierte Fahrradteile. Diese Kontrollen finden alle nach der Einfuhr statt, daher der Name: Controle na import (CNI, Kontrolle nach der Einfuhr). Die Teile werden unter dem HS-Code eingeführt:

8714 .. .. Teile und Zubehör für Motorräder, Fahrräder und andere Fahrräder, einschließlich Teile und Zubehör für Lieferdreiräder und ungültige Kutschen

Nach Auffassung der Zollbehörde gilt eine Sendung von Fahrradteilen als nicht zusammengebautes Fahrrad, wenn sie aus einem Rahmen, einer Gabel und mindestens zwei der folgenden Teile besteht:

8714 9990 11 - Komplette Räder mit oder ohne Schläuche, Reifen und Zahnkränze

8714 9630 - Kurbeltrieb

8714 9910 - Lenkstangen

8714 9420 - Bremsen

 

Bitte beachten Sie, dass, wenn die Kurbel oder die Bremsen in Teilen versandt werden, sie als komplette Kurbel oder Bremsen angesehen werden können, wie oben erwähnt.

Wenn die versandte Kombination von Teilen als nicht montiertes Fahrrad angesehen wird, müssen Sie 8712 0030 - Fahrräder mit Kugellager verwenden.

Wenn Sie nicht zusammengebaute Fahrräder einführen, müssen Sie unbedingt angeben, wie viele Fahrräder in Ihrer Sendung enthalten sind. Der Rest Ihrer Sendung kann dann als separate Fahrradteile eingeführt werden, aber es ist wichtig, diese Teile deutlich anzugeben.

Bei der Einfuhr von Fahrrädern kann eine Gebühr anfallen!

Bei der Einfuhr von Elektrofahrrädern aus China müssen Sie sich der Antidumpingzölle bewusst sein, die zu entrichten sind. Die Europäische Kommission erklärt dazu Folgendes:

Bei der von dieser Beschwerde betroffenen Ware handelt es sich um Fahrräder mit Tretunterstützung und elektrischem Hilfsmotor, die derzeit unter den KN-Codes 8711 60 10 und ex 8711 60 90 eingereiht werden.

Die betroffene Ware umfasst insbesondere:

EPACs, d. h. Fahrräder mit einem elektrischen Hilfsmotor mit einer Nenndauerleistung von höchstens 250 Watt und Speed-EPACs, d. h. Fahrräder der Fahrzeugklasse L1e-B mit einem Gewicht von höchstens 35 kg und einem elektrischen Hilfsmotor, der eine Antriebsleistung erbringt, die sich mit der Pedalkraft des Fahrers addiert, wobei die Gesamtleistung das Vierfache der tatsächlichen Pedalkraft nicht übersteigt, mit Ursprung in oder Export aus China.

Wenn Sie mehr über diese Antidumpingzölle erfahren möchten, lesen Sie die Informationen auf der Website der Europäischen Kommission.

Zu Ihren Diensten

Wenn Sie Fragen zur Klassifizierung von Waren oder zur Einfuhr von Fahrrädern oder anderen Waren in die EU haben, wenden Sie sich bitte an einen unserer Spezialisten. Sie beantworten gerne Ihre Fragen und sorgen dafür, dass Ihre Waren ohne Probleme eingeführt werden können. Entlasten Sie Ihren Kopf.